Dr. Micha Kucharczyk, Unfallchirurg und Sportarzt 

Hüfte

Das Hüftgelenk ist das zweitgrößte Gelenk des Menschen. Sie verbindet Oberschenkelknochen und Becken miteinander. Die Hüfte ist mit dem kräftigsten Bandapparat des menschlichen Körpers versehen.

Als Verbindung zwischen Rumpf mit den unteren Gliedmaßen findet in diesem Bereich die Übertragung von großen Kraftimpulsen statt. Die große Mobilität der Hüfte zeigt sich in Beugen, Strecken, Abspreizen, Anziehen und Drehen.

 

Akute Verletzungen

Chronische Beschwerden

  • Iliosacralbeschwerden
  • Schnappende Hüfte
  • Schleimbeutelentzündungen
© (c) 2013 Dr. med. univ. Micha Kucharczyk