Dr. Micha Kucharczyk, Unfallchirurg und Sportarzt 

Knie

Das Knie ist das größte Gelenk im menschlichen Körper. Hier treffen Oberschenkelknochen, Kniescheibe und Schienbein zusammen. In seiner knöchernen Konstruktion ist es sehr instabil und wird infolgedessen durch zahlreiche Bänder stabilisiert. Das Kniegelenk erlaubt Beugen, Strecken und auch eine geringe Drehung.

Aufgrund seiner komplexen Anordnung und den Kräften, die auf das Gelenk einwirken, ist das Knie oft von Verletzungen und Abnützungen betroffen.

 

Akute Verletzungen

Chronische Beschwerden

© (c) 2013 Dr. med. univ. Micha Kucharczyk